Diverse interressante Themen

Camouflage - hochdeckendes Make-up

Camouflage Makeup

Camouflage Make-up

Den Begriff Camouflage verbinden die meisten Menschen mit der Tarnkleidung von Soldaten und eine ähnliche Wirkung hat auch das Camouflage Make-up. Das Wort Camouflage bedeutet übersetzt Tarnung und mit dem Camouflage Make-up werden Hautveränderungen perfekt verdeckt. Äderchen, Feuermalen, rote Flecken, Schatten sowie Rändern unter den Augen oder auch Sommersprossen können mithilfe von Camouflage Make-up perfekt überdeckt werden, sie wirken förmlich unsichtbar. Dieses spezielle Make-up, welches Sie im Fachhandel erhalten, verfügt über einen sehr hohen Pigmentanteil. Weitere Vorteile von dem kaschierenden Make-up sind zum Beispiel diese Eigenschaften: Es ist reibfest, hitzebeständig, schweissbeständig sowie wasserfest. In verschiedenen Farbtönen wird das Camouflage Make-up angeboten, für helle sowie auch dunklere Hauttypen. Jede angebotene Farbe hat eine spezielle Wirkung und die Farben Grün, Gelb, Orange und Weiss werden auch Neutralizer genannt.

Die Wirkungsweise der unterschiedlichen Farbtöne

Rote Äderchen und andere rötliche Hautveränderungen können Sie mit dem grünen Farbton perfekt verdecken. Violette Hautveränderungen können Sie ganz einfach mit dem gelben Neutralizer verdecken. Haben Sie bläuliche Veränderungen, so nehmen Sie den orangen Farbton, denn dieser lässt blaue Hautveränderungen unsichtbar werden. Schwarze Flecken oder Tattoos lassen Sie mit dem weissen Neutralizer verschwinden. Bei der Verwendung der Neutralizer müssen Sie sparsam vorgehen. Über die verschiedenen Farbtöne tragen Sie dann Ihr normales Make-up auf.

Die Haut richtig vorbereiten

Damit Sie auch ein perfektes Ergebnis erzielen können, sollten Sie Ihre Haut vorher gründlich reinigen und danach können Sie eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Das Camouflage Make-up verbindet sich mit der Feuchtigkeitscreme. Verwenden Sie bitte für die Reinigung eine sanfte Reinigungslotion.

Das Camouflage Make-up auftragen

Ganz wichtig ist, dass der Farbton zu Ihrem Hauttyp passt, denn ansonsten wirkt das spätere Ergebnis nicht natürlich. Sind Sie sich bei der Farbauswahl nicht sicher, so lassen Sie sich am besten von einer Kosmetikerin beraten. Natürlich können Sie das spezielle Make-up auch in einer Drogerie kaufen, auch in den Drogerien können Sie sich beraten lassen. Die verschiedenen Farben können untereinander gemischt werden. Am besten verwenden Sie für das Auftragen einen Applikator. Sie können auch das Camouflage Make-up mit einem leicht feuchten Schwamm auftragen. Die zu kaschierenden Hautstellen sollten Sie bis zu 2-3 Zentimeter über deren Rand abdecken. Sollte ein einmaliges Auftragen nicht helfen, so können Sie auch mehrere Schichten auftragen. Sind alle Hautunebenheiten oder ?unreinheiten verdeckt, so tragen Sie anschliessend zum Beispiel einen losen Puder auf. Natürlich können Sie auch Lidschatten sowie Rouge nach dem Auftragen des Camouflage Make-ups verwenden.

Einen makellosen Teint zaubern

Mit dem Camouflage Make-up können Sie Ihrem Teint mehr frische verleihen und er wirkt makellos. Ob Sie störende Narben oder Schatten unter den Augen verdecken möchten, mit diesem Make-up verschwinden störende Hautunreinheiten sowie ?unebenheiten wie von Zauberhand. Ein weiterer Vorteil von dem hochwertigen Make-up ist, es schützt Ihre Haut vor den schädlichen UV-Strahlen. Sie können mit dem Make-up schwimmen gehen oder auch Sport betreiben, ihr Teint wirkt auch danach makellos.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz
u  Bild: © depositphotos.com