Diverse interressante Themen

Abend Make-up: Perfekt gestylt

Abend Make-up wunderschöne Frau

Perfekt gestylt für den Abend

Sie möchten am Abend zur Oper gehen oder zu einer Party, dann sollten Sie sich für ein ganz besonderes schönes Make-up entscheiden. Besondere oder festliche Anlässe sind immer ein Grund für ein schönes Abend Make-up, dieses sollte natürlich auf die gewählte Kleidung abgestimmt sein, denn so ergibt sich ein harmonisches Bild. Während am Tag Frauen eher ein dezentes Make-up tragen, so dürfen Sie am Abend gerne etwas mehr Make-up auftragen. Gegen Smokey-Eyes ist am Abend nichts einzuwenden und auch betonte Lippen sind natürlich erlaubt. Natürlich sollte auch das Abend Make-up zu Ihnen und Ihrem Stil passen, denn alles andere wirkt unnatürlich und maskenhaft.

Hilfreiche Tipps für das Abend Make-up

Für ein gelungenes Abend Make-up benötigen Sie auf jeden Fall eine Foundation. Bevor Sie Ihr Make-up auftragen, sollten Sie ihre Haut reinigen und pflegen, so wird das Ergebnis später auch nicht fleckig. Eine Feuchtigkeitscreme ist eine ideale Grundlage für die Foundation, denn diese verbindet sich mit der Creme. Falten, Augenschatten oder vergrösserte Poren können Sie mithilfe von Collagenfillern vertuschen. Tragen Sie zuerst die Foundation auf und dann den Collagenfiller, beides verschmilzt dann zu einem ebenmässigen Teint. Die Foundation sollte natürlich zu Ihrem Hautton passen und diese tragen Sie am einfachsten mit einem Schwämmchen auf. Sie können für das Verdecken von Augenringen auch einen Concealer verwenden. Mit einem losen Puder fixieren Sie anschliessend das bereits aufgetragene Make-up. Der Puder fixiert nicht nur das Make-up, sondern er sorgt auch dafür, dass Sie nicht unnatürlich glänzen.

Das Schminken der Augen

Nachtzug am frühen MorgenGerade beim Abend Make-up dürfen Sie Ihre Augen betonen, Sie können zum Beispiel zwei harmonierende Lidschattenfarben auftragen. Natürlich darf beim abendlichen Make-up der Lidstrich nicht fehlen, diesen bekommen Sie am besten mit einem professionellen Eyeliner gezaubert. Künstliche Wimpern dürfen Sie auch gerne verwenden, diese verleihen Ihren Augen das gewisse Etwas. Lidschatten mit Glitzerpartikeln sind wohl das i-Tüpfelchen beim abendlichen Make-up. Vergessen Sie beim Abend Make-up nicht Ihre Augenbrauen, diese sollten Sie in eine perfekte Form bringen. Bevor Sie die Maskara auftragen, sollten Sie Ihre Wimpern mit einer Wimpernzange in Form bringen.

Das glanzvolle Finish

Damit das Make-up auch perfekt aussieht, sollten Sie Ihre Wangen mit einem farblich passenden Rouge betonen. Auch Ihre Lippen sollten Sie in Szene setzen. Mit einem Lipliner werden zuerst die Konturen der Lippen nachgezeichnet und anschliessend tragen Sie den farblich passenden Lippenstift auf. Den Lippenstift sowie das Lipgloss können Sie mit einem Pinsel auftragen, so erhalten Sie perfekt geschminkte Lippen.

Das gehört in die Abendtasche hinein

Damit Sie den Abend auch unbesorgt geniessen können, sollten Sie ein paar Schmink-Utensilien in Ihre Abendtasche einpacken. Lipliner, Lippenstift, Lipgloss, loses Puder sowie eine Wimpernbürste sollten Sie mitnehmen. Sie können mit den eingepackten Utensilien jederzeit Ihr Make-up wieder auffrischen.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz