Permanent Make-up Zürich

Make Up Zürich

Augenbrauen, Augen oder Lippen?

Dank Permanent Make-up, sind Sie jederzeit perfekt geschminkt. Ob nach dem Schwimmen, Sport oder am Morgen, nach dem Aufstehen. Sie müssen sich nicht mehr täglich um Ihr Make-up kümmern und sparen so eine ganze Menge Zeit im Bad. Zudem ist das Ergebnis natürlich und perfekt, wenn das Permanent Make-up exakt aufgetragen wird.

Wie das Permanent Make-up aufgetragen wird

Ähnlich wie bei einer Tätowierung, wird auch das Permanent Make-up mit einer sehr dünnen Nadel aufgetragen. Dabei werden Farbpigmente, welche perfekt auf die Hautfarbe abgestimmt sind, in die oberste Hautschicht transplantiert. Damit die Anwendung nicht schmerzt, wird die zu behandelnde Hautpartie mit einer betäubenden Salbe behandelt. Ausser ein leichtes Kribbeln und Kitzeln ist anschliessend nichts mehr zu spüren. Bevor die Pigmentierung mit dem Gerät beginnt, wird eine Zeichnung angebracht. Durch die vorherige Zeichnung können die Kunden bereits vor der eigentlichen Behandlung sehen, wie das Ergebnis aussehen wird. Nach der Anwendung ist ein weiterer Termin für die Nachbehandlung nötig. Bei dem 2. Termin wird dann das Ergebnis noch weiter bearbeitet und die Pigmente gegebenenfalls noch verdunkelt. Die Haltbarkeit des Permanent Make-ups richtet sich unter anderem nach der Qualität der verwendeten Produkte. Daher wird empfohlen, dass Sie ein Studio wählen, welches hochwertiges Permanent Make-up anbietet und auch sauber arbeitet. Auch die Hygiene spielt für die Haltbarkeit eine grosse Rolle.

Begleiterscheinungen nach der Anwendung

Nach dem Auftragen des Permanent Make-ups, können leichte Schwellungen und Rötungen entstehen. Dies ist ganz normal und vergeht auch schnell wieder. Wichtig ist, dass Sie darauf achten, dass die Stellen nicht mit Bakterien in Verbindung kommen. Fassen Sie daher nicht mit den Fingern hin und vermeiden Sie auch normale Kosmetikprodukte. Die Lippen sollten Sie mit einem hochwertigen Lippenbalsam pflegen und diese dadurch geschmeidig und feucht halten. Auch sollten Sie unbedingt UV Strahlen vermeiden, nicht nur direkt nach der Behandlung.

Permanent Make-up - Verschiedene Bereiche

Das Permanent Make-up kann in verschiedenen Bereichen angewendet werden, darunter für die Augenbrauen, die Augen und auch für die Lippen. Durch das Permanent Make-up können Konturen nachgezeichnet werden, dichtere Wimpern entstehen und die Augenbrauen können auch dunkler gezeichnet werden. Des Weiteren kann das Permanent Make-up für Narben eingesetzt werden, um diese an die natürliche Hautfarbe anzupassen. Auch Schönheitsflecken können durch das Permanent Make-up an beliebigen Stellen gesetzt werden.

Permanent Make-up in Zürich

In Zürich gibt es eine grosse Auswahl an Studios, welche das Permanent Make-up anbieten. Eines davon ist das Star Permanent Cosmetic, welches sich in der Häringstrasse 15, in 8001 Zürich befindet. Geöffnet hat das Studio von Montag bis Freitag, je nach Vereinbarung, geöffnet. Angeboten wird in dem Studio Augenbrauen, Augen und auch Lippen Permanent Make-up, welches von einer ausgebildeten Mitarbeiterin aufgetragen wird. Das Angebot richtet sich an Damen, wie auch an Herren. Jede Behandlung beinhaltet auch eine Nachbehandlung. Das Auffrischen des Permanent Make-ups kostet in der Regel 50 % weniger, als die Hauptbehandlung und beinhaltet auch bestimmte Pflegeprodukte.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz
u  Bild: © depositphotos.com