Permanent Make-up Solothurn

Make Up in Solothurn

Kosmetische Tätowierung für das Gesicht

Bei Permanent Make-up handelt es sich um eine kosmetische Tätowierung, welche hauptsächlich im Gesicht angewendet wird. Das Ergebnis soll anschliessend sehr natürlich wirken. Geeignet ist es für Frauen, wie auch für Männer, welche sich verschönern oder Makel überdecken möchten. Auch im medizinischen Bereich wird das Permanent Make-up schon lange angewendet.

Permanent Make-up ? Die Anwendungsgebiete

Mit Permanent Make-up können Sie Ihre Augenbrauen formen, ausfüllen oder auch betonen lassen. Des Weiteren können Sie eine Wimpernkranzverdichtung durchführen oder Lidstriche am oberen oder unteren Augenlid anbringen lassen. Im Bereich Lippen können Sie das Permanent Make-up für die Konturen oder für eine Farbausfüllung anwenden. Dies sorgt dafür, dass Ihre Lippen anschliessend voller und farbenfroher wirken. Nicht zu vergessen ist auch das Anbringen von Schönheitsflecken an einer beliebigen Stelle des Körpers.

Die medizinische Anwendung

Medizinisch wird das Permanent Make-up für Korrekturen und Neugestaltungen der Brustwarzen, zum Beispiel nach einer Brustoperation, eingesetzt. Auch um Narben, die nach einer Verbrennung oder einem Unfall entstanden sind, zu überdecken, ist das Permanent Make-up bestens geeignet. Die Pigmente werden so gewählt, dass diese perfekt zur Hautfarbe passen und anschliessend sehr natürlich wirken.

Haltbarkeit von Permanent Make-up

Permanent Make-up hält mehrere Jahre in der Haut. Meist sind es ein bis drei Jahre und dann bleichen die Pigmente aus und müssen aufgefrischt werden. An Körperstellen, die meist verdeckt sind, können die Pigmente auch einige Jahre länger halten, da diese nicht mit UV Strahlen in Verbindung kommen. Empfohlen wird, dass die Hautpartien welche mit Permanent Make-up behandelt wurden, stets mit einer starken Sonnenschutzcreme abgedeckt werden. Vor allem beim Sonnenbaden.

Nachbehandlung und Begleiterscheinungen

Permanent Make-up wird mit einer sehr feinen Nadel aufgetragen, mit welcher Pigmente in die oberste Hautschicht implantiert werden. Aus diesem Grund können nach der Behandlung Begleiterscheinungen wie Rötungen, Schwellungen und Schmerzen auftreten. Dies ist ganz normal und klingt nach wenigen Tagen wieder ab. Im Bereich der Lippen können auch Herpesbläschen entstehen, auch wenn Sie davor noch nie an Herpes gelitten haben. Wichtig ist, dass Sie mindestens eine Woche nach der Behandlung mit Permanent Make-up keine normalen Kosmetikprodukte verwenden. Wurde das Permanent Make-up an den Lippen verwendet, sollten Sie diese ausgiebig mit einem Lippenbalsam pflegen und vor dem Austrocknen schützen.

Ein gutes Studio finden

Ein professionelles Studio ist sehr wichtig, wenn Sie sich für eine Behandlung mit Permanent Make-up entscheiden. Nehmen Sie verschiedene Studios unter die Lupe und lassen Sie sich Vorher- Nachher Bilder zeigen. So können Sie sich schon mal einen ersten Eindruck verschaffen und die Entscheidung wird dadurch um einiges erleichtert. Achten Sie auch darauf, dass in dem Studio eine hervorragende Hygiene herrscht und Nadeln steril verpackt sind. Bevor die Behandlung durchgeführt wird, wird immer eine Zeichnung angebracht. Durch diese können Sie schnell das Talent des Anbieters erfahren und gegebenenfalls die Behandlung noch stoppen. Fühlen Sie sich von vornherein nicht wohl, sollten Sie das Studio verlassen und ein neues aufsuchen. Die Auswahl ist mittlerweile sehr gross und viele Studios spezialisieren sich nur noch auf den Bereich Permanent Make-up.

Permanent Make-up in Solothurn

Auch in Solothurn gibt es einige Studios, welche das Permanent Make-up anbieten. Sehr beliebt ist das Institut Beauty Point in 4500 Solothurn, welches sich überwiegend auf Permanent Make-up Behandlungen spezialisiert. Angeboten werden da Anwendungen an den Augenbrauen, an den Augen und an den Lippen. Kunden können stets Vorher-Nachher Bilder ansehen und bekommen so schnell ein erstes Bild von der Arbeit. Das Institut befindet sich in der Westbahnhofstrasse 2 und hat montags von 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr, dienstags bis freitags von 08:00 Uhr bis 18:30 Uhr und samstags von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet. Termine können direkt, telefonisch oder per Online Formular vereinbart werden.

Fazit

Permanent Make-up gehört mittlerweile zu den beliebtesten kosmetischen Behandlungen. Es wirkt sehr natürlich und hält mehrere Jahre. Zudem verschmiert oder verläuft es nicht und ein Nachschminken ist auch nicht nötig. Empfohlen wird, dass natürliche und schlichte Farben verwendet werden, da das Permanent Make-up nur als ein Basis Make-up gilt und Sie es täglich im Spiegel sehen müssen.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz
u  Bild: © depositphotos.com