Permanent Make-up Arbon

PMU Arbon

Perfekt und natürlich

Welche Frau träumt nicht davon, am Morgen aufzustehen und frisch geschminkt auszusehen. Das Permanent Make-up macht es möglich. Mit Permanent Make-up sehen Sie zu jeder Tageszeit und nach jeder Aktivität perfekt aus. Sie sparen eine Menge Zeit im Bad und müssen nicht befürchten, dass Ihr Make-up durch den Regen oder durch das Schwitzen verläuft.

Wie Permanent Make-up aufgetragen wird

Permanent Make-up wird aufgetragen, wie eine Tätowierung. Mit einer sehr dünnen und feinen Nadel werden Farbpigmente in die oberste Hautschicht gespritzt. Die Farbpigmente werden genauestens an die Hautfarbe angepasst, so dass das Ergebnis am Ende natürlich und passend wirkt. Die Behandlung mit Permanent Make-up dauert etwa eine Stunde und ist nicht schmerzhaft. Ausser ein leichtes Kribbeln und Kitzeln ist während dem Auftragen nichts zu spüren. Wichtig ist, dass Sie einen Profi wählen, welcher sich im Permanent Make-up Bereich auch wirklich auskennt. Denn Erfahrungen und ein ruhiges Händchen sind hier sehr wichtig. Bedenken Sie, dass Ergebnis ist mehrere Jahre zu sehen und Sie müssen damit leben und sich vor allem auch wohl fühlen.

Begleiterscheinungen

Nach der Permanent Make-up Behandlung können verschiedene Begleiterscheinungen auftreten, welche allerdings ganz normal sind. Darunter Rötungen, Schwellungen wie auch leichte Schmerzen. Im Bereich der Lippen können zudem auch Herpesbläschen auftreten. Wichtig ist, mindestens eine Woche lang die Sonne zu meiden, wie auch auf normale Kosmetikprodukte zu verzichten. Haben Sie das Permanent Make-up im Bereich der Lippen angewendet, pflegen Sie diese mit einem Lippenbalsam.

Die Haltbarkeit von Permanent Make-up

Permanent Make-up hält etwa ein bis drei Jahre und muss dann aufgefrischt werden. Die Haltbarkeit richtet sich vor allem nach der Intensivität der Pigmente. Da die Pigmente nur in die oberste Hautschicht implantiert werden, bleichen diese auch nach einer gewissen Zeit aus. Eine grosse Rolle spielt da vor allem die UV Strahlen, mit welchen die Haut stets in Berührung kommt. Diese entziehen der Haut die Pigmente und die Farbe lässt nach. Daher wird auch empfohlen, die Stellen welche mit Permanent Make-up behandelt wurden, bei jedem Sonnenbaden mit ausreichend Sonnenschutzcreme zu schützen. Verwenden Sie am besten eine, mit einem sehr hohen Sonnenschutzfaktor.

Permanent Make-up in Arbon

Da Permanent Make-up seit einiger Zeit sehr beliebt ist, bieten natürlich auch viele Studios dieses an. Auch in der Schweiz gibt es eine grosse Auswahl an Studios, die Permanent Make-up mit im Angebot haben. Darunter das Studio Aesthetic Make-up, welches sich in der Spechtstrasse 6, in 9320 Arbon befindet und von Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr und am Samstag von 08:30 Uhr bis 13:00 Uhr geöffnet hat. Angeboten werden dort Permanent Make-up Behandlungen im Bereich Augenbrauen, Augen, wie auch Lippen. Zudem werden dort auch medizinische Permanent Make-up Behandlungen durchgeführt, zum Beispiel in dem Narben verdeckt oder Brustwarzen korrigiert werden. Die Preise liegen, je nach dem Anwendungsbereich, bei 150 CHF bis 650 CHF.

Fazit

Frauen und mittlerweile auch Männer, immer mehr Menschen entscheiden sich für eine Permanent Make-up Behandlung. Wenn diese richtig durchgeführt wird, ist das Ergebnis am Ende auch perfekt. Wichtig ist, dass neutrale Farben verwendet werden und das Ergebnis natürlich wirkt.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz
u  Bild: © depositphotos.com