Permanent Make-up Ausbildung

Ausbildung

Den Umgang mit Permanent Make-up erlernen

Eine Permanent Make-up Ausbildung ist für Neueinsteiger, wie auch für Umsteiger bestens geeignet. Sie lernen den kompletten Umgang und die Anwendung mit dem Permanent Make-up kennen und können sich so weiterbilden. Eine Ausbildung ist in mehreren Instituten möglich und dauert in der Regel nur wenige Tage.

Was eine Permanent Make-up Ausbildung beinhaltet

In einer Permanent Make Ausbildung lernen Sie das komplette Grundwissen, wie auch die rechtlichen Grundlagen und Hygienevorschriften. Des Weiteren beinhaltet die Ausbildung eine Material,- Geräte,- und Farbenlehre und Sie erhalten Kenntnisse der Dermatologie wie die Anamnese, Medikamente, Allergien, Reaktionen und unter anderem die Nachsorge. Damit Sie auch im Umgang mit Kunden sicher sind und Fragen exakt beantworten können, lernen Sie ausreichend Kunden,- und Beratungsgespräche durchzuführen und vor allem den Behandlungsablauf. Beherrschen Sie dies, geht es weiter zu den praktischen Übungen. Sie führen unter Kontrolle erste Pigmentierbehandlungen mit dem Gerät durch, für welche eine Übungsmatte verwendet wird. Sobald die praktische Ausbildung startet, arbeiten Sie direkt an Modellen. Diese werden entweder vom Institut zur Verfügung gestellt oder Sie organisieren diese im Familien,- und Freundeskreis. Während der praktischen Ausbildung wenden sie alles Gelernte direkt an einem Menschen an, darunter die Augenbrauen,- Augen,- und Lippenzeichnung. Auch arbeiten Sie direkt mit dem Pigmentiergerät und setzen die Pigmente in die Haut.

Lippen Make-up Studios

Permanent Make-up Ausbildung in der Schweiz

Eine Permanent Make-up Ausbildung können Sie in der Beauty Academy in Zürich absolvieren. Die Ausbildung besteht aus dem theoretischen, wie auch aus dem praktischen Teil und dauert 6 Tage. In den 6 Tagen lernen Sie den intensiven Umgang mit dem Permanent Make-up. Die Ausbildung kostet 3800 CHF zuzüglich 70 CHF für die Prüfung. Die Dokumentation und das benötigte Material sind schon in den Ausbildungskosten mit beinhaltet. Die Kurszeiten sind jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr und Sie haben währenddessen eine Stunde Pause. Nach der Prüfung erhalten Sie ein Diplom als Permanent Make-up Stylist/in. Die Academy bietet das Jahr über mehrere Termine an, in welchen die Ausbildung durchgeführt werden kann.

Fazit

Eine Permanent Make-up Ausbildung ist ein optimaler Start für Anfänger und eine super Weiterbildung für Personen, welche schon ein wenig Kenntnisse haben. Sie werden bestens vorbereitet und können anschliessend in allen Studios arbeiten, welche das Permanent Make-up anbieten. Da das Permanent Make-up in den letzten Jahren sehr beliebt geworden ist und immer mehr Damen und Herren sich für die Anwendung entscheiden, werden natürlich auch stets Mitarbeiter gesucht, die in diesem Bereich bestens ausgebildet sind.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz
u  Bild: © depositphotos.com