Diverse interressante Themen

Permanent Make-up für die Lippen

Permanent Behandlung

Verführerische Lippen

Männer lieben verführerische Lippen und Frauen geniessen es, wenn ihre Lippen die Blicke von Männern anziehen. Mit Permanent Make-up erstrahlen Lippen nicht nur im neuen Glanz, sondern sie wirken auch zu jeder Uhrzeit verführerisch. Frauen die von Natur aus eher schmale, unscheinbare, blasse Lippen haben, können diese ganz einfach mit der kosmetischen Behandlung dauerhaft aufpeppen. Die Lippen spielen nicht nur eine bedeutende Rolle bei der Anziehungskraft von zwei Menschen, sondern sie spielen auch beim Alltag eine grosse Rolle. Ein Mensch, der mit seinen Lippen lächelt, wirkt automatisch sympathisch. Frauen, die eher ganz schmale Lippen haben, können nicht immer ihr Lächeln so zur Geltung bringen, wie sie es möchten. Diese Frauen greifen dann täglich mehrmals zu Lipliner, Lippenstift und Lippen-Konturenstiften. Auf Dauer geht das natürlich ins Geld und es ist auch zeitaufwendig, ständig die Lippen nachzuschminken. Mit Permanent Make-up entfallen die Anschaffungskosten von Lippenstift & Co. und es bringt eine Zeitersparnis.

Die Techniken

In Kosmetik-Studios werden verschiedenen Varianten von Permanent Make-up im Bereich der Lippen angeboten. Zu den bekanntesten und beliebtesten Anwendungen gehören Lippenschattierungen, Liplight auch Lippenfarbauffrischung genannt sowie Lippenkontur.

Bei einer Lippenschattierung wird die Lippenkontur mit einer Grundfarbe vorgezeichnet. Die Lippen werden anschliessend mit der gleichen Grundfarbe ausgefüllt/schattiert. Am Ende der Behandlung werden dann die Lippen mit der gewählten Farbe pigmentiert.

Das Lippen-Herzchen wird beim Liplight mit einer hellen Farbe pigmentiert, so kommt dieses mehr zur Geltung. Das Lippen-Herzchen kann auch bei der Pigmentierung optisch verändert werden.

Bei einer Lippenkontur werden die Lippen gleichmässig pigmentiert, es entsteht am Ende der Behandlung ein harmonisches Bild.

Drei bis Fünf Jahre Ruhe

Beim Lippen Permanent Make-up wird die Farbe mithilfe einer Nadel in die Haut gebracht. Der Vorgang ist vergleichbar mit einer Tätowierung, nur dass die Farbe in die oberste Handschicht gestochen wird. Bevor das Permanent Make-up gestochen wird, werden die Lippen mithilfe eines Anästhetikum betäubt. Da die Farbe nicht so tief in die Lippen gestochen wird, hält eine Permanent Make-up auch nicht für die Ewigkeit. Ein Lippen Permanent Make-up hält in der Regel zwischen 3 und 5 Jahren. Es ist wichtig, dass für die Behandlung nur hochwertige Farben verwendet werden, da diese eine längere Haltbarkeit haben und nicht so schnell verblassen.

Liebevolle Küsse geniessen

Frauen, die ihre Lippen mit Permanent Make-up aufpeppen lassen, sparen Zeit und Geld, denn sie müssen ihre Lippen nicht ständig nachschminken. Rund um die Uhr sehen die Lippen einfach perfekt aus. Liebevolle oder auch leidenschaftliche Küsse können unbesorgt genossen werden, denn es verschmiert nichts mehr. Männer haben durch das Permanent Make-up auch einen Vorteil, denn egal wie oft sie sich mit ihrer Frau auch küssen, es bleiben keine Lippenstiftreste an den männlichen Lippen zurück.

 

u  Artikel © Blue Mountain Media Schweiz